Entfeuchter

Bautrockner mieten für verschiedene Einsatzgebiete

Bautrockner kommen nicht nur dann zum Einsatz, wenn gebaut wird, sondern immer dann, wenn es um die Trocknung eines Bauwerks geht. Das ist natürlich während der Bauphase der Fall, aber auch generell, sobald es eine zu hohe Feuchtigkeit im Bauwerk gibt. Ursachen gibt es viele: z. B. ein vollgelaufener Keller wegen Starkregens oder eines Wasserschadens aufgrund einer defekten Wasserleitung. Mauern und Böden müssen in jedem Fall schnell und effizient getrocknet werden, und schon haben Bautrockner ihren Auftritt, denn genau für solche Fälle sind sie konzipiert worden und bringen Bestleistung.

Bautrockner für die Neubautrocknung

Neubau

Beim Neubau kommt mit dem nass gewordenen Baumaterial, den widrigen Witterungsverhältnissen, aber vor allem durch Wasser beim Verputzen und Estrich gießen eine beträchliche Menge an Feuchte in den Bau. Um hier zügig und fristgerecht arbeiten zu können, reicht es oftmals nicht aus, sich auf die natürliche Verdunstung durch Lüftung und schönes Wetter zu verlassen. Für eine möglichst schnelle Bautrocknung muss mit entsprechenden Geräten nachgeholfen werden.

Bautrockner schaffen da Abhilfe, und auch wenn das Mieten der Geräte Kosten verursacht, ist es ökonomisch sinnvoll. Bei einem Bauverzug kommt es beispielsweise schnell zu hoher finanzieller Doppelbelastung durch weiterlaufende Mietzahlungen oder zu unkalkulierbaren Kosten durch die Verzörgerung der nachgelagerten Arbeiten. Nicht zu unterschätzen sind auch die hohen Folgekosten, sollte es aufgrund einer mangelden Trocknung zu Bauschäden oder Schimmel kommen.

Bautrockner gegen Schimmel

Immer dann, wenn die Luftfeuchtigkeit in einem Raum zu hoch ist und sich an den Wänden absetzt, kann es schnell zur Bildung von Schimmel kommen. Um dem vorzubeugen, kann man Bautrocknern einsetzen. Sie entziehen der Luft die Feuchtigkeit und leiten diese als kondensiertes Wasser in eine Auffangschale, die Sie bequem entleeren können. Um die Arbeit des Bautrockners noch effizienter zu gestalten, kann das Mobiliar ein wenig von den Wänden abgerückt werden, sodass überall eine gute Luftzirkulation ermöglicht wird. Die Luftzirkulation kann durch ordentliches, regelmäßiges Lüften noch verbessert werden.

Schimmelbildung vorzubeugen lohnt sich, denn Schimmel schädigt nicht nur die Bausubstanz, sondern auch Ihre Gesundheit. Ist er erst einmal da, kann er nur mit einem Spezialreiniger entfernt werden.

Bautrockner mieten in den Städten Lübeck, Hamburg, Rostock

Bautrockner mieten in den Städten Lübeck, Hamburg, Rostock und Kiel geht einfach und schnell beim Fachmann. Die Geräte werden direkt zu Ihnen nach Hause bzw. auf die Baustelle geliefert, können aber, je nach Standort, auch abgeholt werden. Die Spezialisten für die Bautrocknung beraten Sie hinsichtlich der Frage, welches Gerät für Ihre Zwecke am geeignetsten ist.

Bautrockner mieten Rostock

In Rostock können Sie Bautrockner in verschiedenen Spar-Paketen mieten: für 120 bis zu 180 Quadratmeter. Hier finden Sie einen ersten Überblick:
Bautrockner mieten Rostock

Bautrockner mieten Hamburg

Bautrockner liefern lassen, oder selbst abholen: beides geht in Hamburg. Vorher können Sie sich telefonisch beraten und sich vom Fachmann Fragen zur Bautrocknung beantworten lassen. Hier gehts zum Standort Hamburg: Bautrockner mieten Hamburg

Bautrockner mieten Lübeck

Einen Überblick der verschiedenen Bautrockner-Modelle und deren Leistungsklassen finden Sie auf der folgenden Seite. Bautrockner mieten Lübeck